Herzlich Willkommen

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Freibades, liebe Unterstützer,

gerne möchten wir euch zu folgender Veranstaltung einladen:

BORNAER STADTJOURNAL lädt ein zum 15. Bornaer StadtGespräch
Thema: Wie weiter mit dem Freibad?
Lösungen für Baurecht, Finanzierung, Hochwasserschutz

Das Bornaer Stadtjournal ist seit Jahren immer genau dort, wo sich ehrenamtliche Vereine in unserer Stadt für das Gemeinwohl engagieren und Unterstützung benötigen. Wie erfolgreich das sein kann, zeigte in den vergangenen Wochen die Aktion barrierefreie Bahnhöfe. Nachdem hunderte Bornaer den offenen Brief an Bahnchef Dr. Grube, den das Bornaer Stadtjournal veröffentlicht hatte, unterschrieben haben, scheint sich die Deutsche Bahn nun zu bewegen. Ein weiteres wichtiges Thema in unserer Stadt dreht sich um die Zukunft des Freibades. Können und sollten wir uns das leisten? Müssten dafür andere Projekte in unserer Stadt zurückgestellt werden? Kann es Fördermittel für das Freibad geben? Wie steht es um die Hochwassergefahr in der Wyhraaue? Gibt es für das Freibadareal überhaupt Baurecht? Diese Fragen werden in Borna heiß diskutiert. Das BSJ hat sich kompetente Experten eingeladen und stellt zahlreiche Lösungsansätze zur Diskussion.

Moderation:
Bernd Schneider, Bornaer Stadtjournal

Podiumsgäste:
Frank Stengel, Bürgermeister der Stadt Borna
Vertreter des Planungsbüros Arcadis
Vertreter der Talsperrenmeisterei
Klaus Sachse, ehemaliger Bauleiter des Freibades
Stadtrat Holger Luedtke, Vorsitzender des Freibadvereins

Flyer Stadtgespräch Freibad